Land
Ihr Hotel suchen
Soit 0 nuit(s)
Paris, Samstag 23. August 2014 - 10:11
  • Hotel
  • Restaurant
  • Denkmal
  • Bar, Club, Diskothek
  • Shoppen, Geschäft, Laden
  • Konzert
  • Messe - Fachmesse
  • Festival
  • Theater
  • Sport
  • Ausstellung
  • für Familien mit Kindern
  • Kostenlos
  • Unumgänglich

Beaubourg - Pompidou-Zentrum



Ein Tempel der Künste der Gegenwart.

Das Centre Pompidou, auch Beaubourg genannt, wurde von Präsident Georges Pompidou in Auftrag gegeben und von den Architekten Richard Rogers und Renzo Piano erbaut. Es hatte von Anfang an die zeitgenössische Kunst zur Berufung, und zwar in dem Sinne, als Kunst und Kultur allen offen sein sollen.

Dieses Gebäude mit zeitgenössischer und innovativer Architektur, auf dessen Fassade die roten, grünen und gelben Kanalleitungen und Rolltreppen sichtbar sind, ist eine siebenstöckige Glasstruktur (mit Terrassen und Mezzaninen).

Es wurde 1977 durch den Präsidenten Valéry Giscard d'Estaing eingeweiht und beherbergt das Musée National d'Art Moderne, das Institut de Recherche Acoustique et Musicale (IRCAM) sowie eine kostenlose Bibliothek, viele Ausstellungsräume, Boutiquen, Restaurants, ein Kino und vieles mehr.

Zugang : Metro Rambuteau, Hôtel de Ville, Châtelet
RER Châtelet - Les Halles


Reiseroute

Adresse Beaubourg - Pompidou-Zentrum
19 rue Beaubourg - 75004 - Paris

Abfahrtsadresse
Ankunftsadresse


Adresse

Beaubourg - Pompidou-Zentrum
75004 - Paris
Tel : (+33) 1 44 78 12 33
Fax : (+33) 1 44 78 12 44
Internetseite

Add-To-TomTom

Hotel

  Novotel

  Ibis styles

  Ibis styles

  Mercure

  Mercure

Alle unsere Hotels in Paris

Termine und Freizeiten

Ausstellung

Restaurant

Museum und Denkmal

Bar, Club, Diskothek

Shoppen, Geschäft, Laden